Schlagwort-Archive: Weste

Sommersonnwende 2017

Jetzt sind die längsten Tage im Jahr. Das wird auf unserem Hof jedes Jahr ganz groß gefeiert. Wir starten am Donnerstag und finden erst am Sonntag wieder in den Alltag zurück. Passend zu den Gastgebern wird es ein Familienfest. Insgesamt habe ich 20 Erwachsene gezählt und 9 Kinder.

Einige Gäste kehren zur Nachtruhe nach Hause, andere schlafen in unseren Gästezimmern. Und dann gibt’s noch die dritte Fraktion, die campen auf dem Gelände. Zum Kochen und Essen finden wir uns immer wieder zusammen.

Es ist überwiegend Outdoorcooking angesagt. Über dem offenen Feuer wird gegrillt, gekocht und Kartoffeln gebacken. Jeder hat mit seinen kulinarischen Ideen die Tafel bereichert.

 

Umzug von Wuppertal nach Weste

Wunderbar! Mein schönes Wohnmobil lässt sich prima als Umzugsfahrzeug benutzen. Nachdem ich bereits zu meinem letzten Besuch in Weste mit dem vollbeladenen Auto angereist bin, bekommen wir jetzt meinen restlichen Hausstand in 2 Sprintern unter. Meine beiden Jungs haben den Umzug gemeinsam mit mir tatkräftig und professionell erledigt. Das war richtig gut.

In Weste angekommen hilft auch mein Enkelkind mit, die Schränke wieder ordentlich zusammen zu bauen.

Hallo liebe Wester. Ich habe mich von Wuppertal verabschiedet und gehöre jetzt richtig offiziell zu Euch.

Mein Fahrzeug wird als schöne Erinnerung die Wuppertaler Autonummer behalten.

Schützenfest 2017 in Weste

Die internationale Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNECO) hat die Schützenvereine im März 2016 ausgezeichnet. Im Sinne des „Übereinkommens zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes“ steht das Schützenwesen jetzt im bundesweiten Verzeichnis als schützenswertes Kulturerbe.

Hut ab zur Pause

Die Schützengilden haben ihre militärische Abstammung im Spätmittelalter und werden mit der traditionellen Philosophie auch heute noch betrieben. Sie fühlen sich der Tradition verpflichtet.

Die Schützengilde in Weste e.V. 1829 zeigt diese Verpflichtung im jährlichen Straßen-Aufmarsch der Schützenvereinsmitglieder, die mit einem eigenen Spielmannszug militärähnlich gekleidet durchs Dorf ziehen.

Die Schützen machen bei uns einen Halt zur Stärkung

Dieses Jahr stoppt der Vereinsumzug auf einen Drink in unserem Hof. Der Spielmannszug gibt dafür ein Ständchen zum Besten.

Und wir begleiten die Schützen zum Vereinshaus und feiern eine Runde mit.

Kettenkarussell